teta 2: Techniken und Methoden

Das teta 2-Seminar baut auf meinem Grundseminar teta 1 auf. Hier findet noch stärkere Arbeit an unbewussten Blockaden statt, die Teilnehmer werden mit Methoden ausgestattet, um sich selbst weiter zu entwickeln – Dinge, die man bislang als unveränderbar wahrgenommen hat, können nun mit eigenen Mitteln aufgelöst und bewältigt werden.

Das Seminar beschäftigt sich auch mit der Balance zwischen Körper und Geist – und lässt verstehen, wie zum Beispiel Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung Hand in Hand gehen. So lösen sich Unzufriedenheiten und der Respekt vor Veränderung durch die eigene Arbeit in tieferen Regionen des Bewusstseins auf, es erschliessen sich neue Wege zum Anstossen von Erkenntnisprozessen.

Die im teta 1-Seminar erlangten Grundkenntnisse werden hier vertieft und erweitert, um dem Prinzip der entspannten Aktivität und Produktivität noch näher zu kommen – so dient es der Weiterentwicklung von Mitarbeitern und Unternehmen.

<